Strategische Sonder-Metalle

Strategische Sondermetalle

Strategische Sondermetalle werden wie die strategischen Metalle im High-Tech Bereich eingesetzt. Allerdings ist es weniger der Materialwert, der diese Metalle teilweise sehr kostspielig macht, als vielmehr deren aufwendige Verarbeitung. So ist ein ultradünner Nickeldraht teurer als der gleich dünne Golddraht. Dies liegt daran, dass Nickel nicht so weich ist wie Gold und in der Verarbeitung wesentlich aufwendiger.

Wir haben hier eine Liste von Sondermetallen, die uns in der Vergangenheit häufiger begegnet sind. Sollten Sie weitere Sondermetalle vermissen, so lassen sie uns dies bitte wissen und wir werden diese hier und auch in unserer Bewertungsliste mit den aktuellen Preisen aufnehmen.

Zu den strategischen Sondermetallen gehören:

Uran, Goldpulver, Golddraht, Kupferpulver, Nickeldraht, sauerstoffangereichertes Aluminium, Sauerstoffangereichertes Zink, Osmium Pulver, Cäsium

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen?
Gerne beraten wir Sie telefonisch. Vereinbaren Sie mit uns einen Rückruftermin und nutzen Sie dazu das Kontaktformular.
Zum Kontaktformular