Historie

Historie

2008

Die Wurzeln des Instituts für Seltene Erden und Metalle liegen in dem Jahr 2008. In einem Exclusivauftrag ist eine Gruppe von Experten zusammen gerufen worden um Engpässe in Fertigungsprozessen von großen Industrieunternehmen im Bereich der Seltenen Erden zu lösen.

2011

Im Laufe der Zeit kamen soviel Daten zusammen, dass im Jahr 2011 das Institut für Seltene Erden und Metalle förmlich mit der Gründung eines eingetragenen Vereins in Düsseldorf eingetragen wurde und fortan als Sammelstelle für alle Informationen diente.

2013

Vermehrte Anfragen aus dem Bereich der Wertigkeit für die verschiedensten Metalle führte im Jahr 2013 zu dem Entschluss unser organisch gewachsenes Netzwerk zu nutzen um Preise von rund 600 Metallen regelmäßig aus der gesamten Wertschöpfungskette zu sondieren und zur Verfügung zu stellen.

2019

Unsere neue Webseite wird im neuem Gewand, neuer Datenbankstruktur und den neusten Sicherheitsanforderungen gerecht online gestellt. Wir bieten dem interessierten Nutzer Tagesaktuelle Preise von rund 600 Metallen aus dem Bereich der Seltenen Erden. Strategischen Metallen, Basismetallen, Sondermetallen und Isotopen an. Eine eigene Analyse und Logistiksparte sind in Planung und werden nicht lange auf sich warten lassen.

 

Tragen sie sich in unseren Newsletter ein um rechtzeitig informiert zu werden.

 

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen?
Gerne beraten wir Sie telefonisch. Vereinbaren Sie mit uns einen Rückruftermin und nutzen Sie dazu das Kontaktformular.
Zum Kontaktformular